Puma

PUMA wurde 1948 von Rudolf Dassler, dem Bruder von Adolf Dassler (Gründer von adidas) in Herzogenaurach Deutschland gegründet. Zum Namen Puma kam es aber erst über umwegen, denn zu Beginn hieß der Firmenname Ruda (aus Rudolf Dassler, ähnlich zu seinem Bruder Adolf Dassler mit AdiDas). Die Entscheidung den Firmennamen auf PUMA zu ändern fiel auf Grund des ähnlichen, aber besseren Klangs und der Assoziation mit der Dynamik des amerikanischen Silberlöwen.
Puma ist offizieller WM Trikot-Ausstatter folgender Teilnehmer bei der Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien:

  • Iran
  • Chile
  • Italien
  • Schweiz
  • Ghana
  • Kamerun
  • Elfenbeinküste
  • Algerien
  • Uruguay

Logo PUMA

Logo PUMA

Der amerikanischen Silberlöwe ziert das Logo von Puma. 2010 war kurzzeitig der Puma aus dem Logo verschwunden. Die Raubkatze wurde durch den Umriss des afrikanischen Kontinents zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika ersetzt.